Führen auf Distanz - Wie gelingt Remote Leadership?

Remote Führen

Remote oder virtuell Teams zu führen ist wie über Nacht Realität geworden und dies, was für manche eine Horrorvorstellung ist, ist plötzlich wahr geworden, denn mangelnde Kompetenzen werden nun immer sichtbarer.

Wir, bei Corporate Alchemists sagen, dass Menschen (Mitarbeitern, Kollegen, Kunden) nah zu sein, keine Frage der Entfernung ist. Es ist wichtig, die Schwachstellen so früh wie möglich zu erkennen und genau dort anzusetzen, wo sich Verbesserungspotenzial zeigt.

Themen sind dabei unter anderem:

  • Funktionierende Technik und klare Strukturen
  • Präzise Ziele, Regeln und Disziplin (Führungskraft als Vorbild)
  • Praktisch gelebte, offene Feedback-Kultur
  • Vertrauen und Wertschätzung
  • Selbstmanagement und Selbstmotivation
  • Empathie und Sensibilität, um Konflikte und Probleme früh bzw. rechtzeitig erkennen zu können
  • Spaß haben und Erfolge zusammen feiern
  • Team aufbauen / das „Wir-Gefühl“ stärken
  • Produktive, effektive und effiziente Zusammenarbeit im Team schaffen

Wie ist dies bei Ihnen im Unternehmen? Funktioniert alles so wie Sie es sich vorstellen?

Gerne können wir in einen Dialog treten, um für Sie wichtige Fragen zu besprechen und vielleicht sogar zusammen Lösungen für Herausforderungen zu erarbeiten. Kontaktieren Sie uns noch heute!

TriaPrima GmbHLeadership & Culture
& IT-Consulting
Social MediaFolgen Sie uns auf Social Media
Folgen Sie uns auch auf unseren sozialen Medien, um keine Neuigkeiten zu verpassen.

© 2017-2022 TriaPrima GmbH. All Rights Reserved.